Die aktuelle Ausgabe können Sie sich hier herunterladen.

 

Die Fasten- und Passionszeit liegt vor uns, Ostern kommt in den Blick. Wir haben eine bunte Palette an Angbeoten, Veranstaltungen und Kontaktmöglichketen für Sie hier zusammengestellt.

Schauen Sie soch mal rein in unseren Gemeindebrief. Und wer noch etwas zu Dietrich Bonhoeffer oder Alfred Delp wissen möchte - auch dazu finden Sie etwas.

Wir brauchen Ihre Unterstützung!

 

Gerne wollen wir mit möglichst vielen Jubelkonfirmandinnen und -konfirmanden am Sonntag, den 3. Mai 2020, ihr Jubiläum feiern.

 

Leider ist es uns aus Datenschutzgründen nicht mehr möglich, evangelische Gemeindemitglieder außerhalb unserer Kirchengemeinde in der Datenbank unserer Landeskirche aufzuspüren.


Daher sind wir auf Ihre Mitarbeit angewiesen.

 

Wenn Sie noch Kontakt zu Ihren Mitkonfirmandinnen und -konfirmanden haben und selber vor 25, 50, 60, 70, 75, 80 oder 85 Jahren in der Emmauskirche konfirmiert wurden, dann helfen Sie uns sehr, wenn Sie sie auf das Fest hinweisen, damit wir miteinander in Kontakt kommen können.

 

Wir hoffen, dass es uns gelingt, möglichst alle Jubilarinnen und Jubilare zu erreichen.

Sie gehören zu einem der genannten Jubelkonfirmationsjahrgänge und wohnen nicht mehr im Gebiet der Kirchengemeinde, dann melden Sie sich bitte persönlich oder telefonisch im Pfarramt oder per  E-Mail

 

 

 

Am 6. März 2020 feiern wir den Weltgebetstag. Er wurde von Frauen aus Simbabwe vorbereitet.

 

Aufgeben?

Die Frauen aus Simbabwe ziehen aus Jesu Wort: „Steh auf und geh“ die Kraft und die Zuversicht, dass diese Aufforderung allen gilt. Sie legen die Bibelstelle aus Johannes 5 als „empowerment“ für sich aus.

Mitreißende Musik unterstreicht die Aufforderung: Steh auf und geh! Und natürlich sitzen wir gerne mit Ihnen noch zum Austausch zusammen. Wir freuen uns auf Sie.

Für das Weltgebetstagsteam: Jutta Dittrich und Anni Lindenmaier

 

 

Freitag 6. März 2020 19.00 Uhr

im Gemeindesaal St. Wunibald

Saarbrückener Straße Bus 51, Haltestelle Falkenheim


Jeweils am zweiten Sonntag im Monat feiern wir einen Familiengottesdienst im Gemeindezentrum.

Der nächste ist am 8. März 2020 - um 10 Uhr.

Pfarrer Michael Boronowsky und das Team freuen sich auf das gemeinsame Feiern.

 

 

 

 

Die Folklore der chilenischen Bevölkerung steckt voller Lebensfreude und Sehnsüchten, die in all den Liedern von Victor Jara und Violetta Parra zum Ausdruck kommen. In den Konzerten verschmelzen europäische Perfektion und südamerikanische Mentalität zu einem neuen Konzept.


Es wird getrommelt, gesungen, Gitarre und Klavier gespielt und von der Weite der Altiplanos gesungen.
Die Flötistin Irene Hoffmann, die Cellistin Teresa Doan und die Pianistin Ninette Hofmann versuchen das Lebensgefühl Chiles nicht nur musikalisch einzufangen, sondern auch mit Bildern aus dem Land.


Wir laden herzlich zu diesem musikalischen Ausflug in die Ferne ein!

 

 

Gespräche und Entdeckungen rund um Gottes Bilder.

Jeweils montags von 19 bis 21 Uhr im EmmHaus-Café.

 

Termine und Themen
2. März - Der Gläubiger
16. März 2020 - Der Gesetzgeber
30. März - Der Schöpfer

20. April - Die Mutter

4. Mai - Der Träumer

 

Termine und Themen zum Herunterladen

 

 

nach oben Nach oben

Sie sind neu in die Gartenstadt oder in die Siedlungen gezogen, herzlich willkommen in der Gemeinde Emmauskirche. Sie finden auf unserer Website Informationen und Kontaktmöglichkeiten zu unserer Gemeinde. Wir sorgen auch dafür, dass Sie unseren Kirchenboten bekommen oder – wenn Sie es wünschen – jemand aus unserer Gemeinde Sie besucht. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

 

 

 

nach oben Nach oben